Zusammensetzung des Energiekostenzuschlags

Der Energiekostenzuschlag wird wöchentlich an die aktuelle Situation angepasst und setzt sich aus folgenden Teilen zusammen:

  • Bindemittel
  • Strom
  • Diesel

Der Energiekostenzuschlag für Bindemittel beträgt aktuell EUR 2,50 je m³ Transportbeton und kann sich in Anbetracht der dynamisch ändernden Energiekosten jederzeit ändern.

Darüber hinaus werden wir die bei uns direkt anfallenden zusätzlichen Energiekosten an die Entwicklung des von der Energieagentur Österreich veröffentlichten Großhandelspreisindex für Strom (ÖSPI peak, https://www.energyagency.at/fakten-service/energiepreise/strompreisindex.html) sowie an die vom Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie veröffentlichte Treibstoffentwicklung Diesel (https://www.bmk.gv.at/themen/energie/preise/aktuelle_preise.html) anpassen. Die Gewichtung entspricht mit 20% Strom sowie 80% Diesel dem Energiemix unserer Geschäftstätigkeit.

Der Energiekostenzuschlag wird verrechnet, solange der Wert über dem des Jänner 2022 liegt.